ds-abutment-placement ds-anesthetics ds-bone-regeneration ds-cad-cam ds-cerec ds-diagnosis ds-endodontics ds-maging-systems ds-implant-placement ds-implant-planning ds-implants ds-inlab ds-instruments ds-irrigation ds-obturation ds-orthodontics ds-planning-impression ds-polishing ds-preventive ds-prosthetics ds-restorative ds-retention-protection ds-scaling ds-set-up ds-tooth-preparation ds-treatment-centers ds-treatment-preparation ds-treatments all analyse arrow-back arrow-down Slice 1 arrow-right arrow-top-right article Created with Sketch. book broschure Created with Sketch. burger case_study Created with Sketch. check chevron-down arrow-left arrow-right close vorher_nachher comparison construct consulting anwender digital digital-scan xxx-1 ds-cad-cam ds-endodontics ds-imaging-systems ds-implants ds-instruments ds-orthodontics ds-preventive ds-prosthetics ds-restorative ds-treatment-centers exe facebook file filter flyer Created with Sketch. form globe grinder home hotline image Created with Sketch. image-comparison initiative linked-in more-quality minus mirror video Created with Sketch. omnicam other Created with Sketch. oven overlay pdf picture place plan planning planning-2 plus podcast ppt presentation Created with Sketch. press_releases Created with Sketch. PRESS treatment promotion Created with Sketch. Artboard quote-text-german Created with Sketch. quote-english quote-french realistic more-quality restauration 04 robot scan search shop site_references software study Created with Sketch. support text text_piece Created with Sketch. treatment twitter upload Created with Sketch. version Created with Sketch. video Created with Sketch. whitepaper Created with Sketch. wifi youtube zip

Produkte

Speicherfolienscanner Xios Scan

Kleine Umstellung. Große Wirkung.

Der Xios Scan ermöglicht den sanften und unkomplizierten Einstieg in die digitale Röntgenwelt. Wenn Sie von Film auf digital umsteigen und gleichzeitig Ihre vertraute Arbeitsweise beibehalten möchten, eröffnet Ihnen die Speicherfolientechnologie viele Möglichkeiten. Ganz ohne Dunkelkammer und Chemikalien erhalten Sie viele Vorteile der digitalen Bildgebung und Ihr Team arbeitet weiter in den eingespielten Abläufen.

Der Xios Scan integriert sich nahtlos mit den Dentsply Sirona Röntgengeräten und Bildgebungssoftware und sorgt so für bessere, sicherere und schnellere intraorale Diagnosen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Xios Scan ist der perfekte Start in die digitale Welt der intraoralen Bildgebung.

  • Effiziente Diagnose dank herausragender Bildqualität

    Der Xios Scan arbeitet mit Speicherfolien die speziell für das Gerät entwickelt wurden und erreicht so eine theoretische Auflösung von 22 LP/mm.

  • Intelligent durchdachte Softwareintegration für eine intuitive Nutzung

    Die Bedienung des XIOS Scan erfolgt beinahe vollständig über die Bildgebungssoftware SIDEXIS 4, der Scanprozess startet automatisch sobald eine Folie eingelegt wird.

  • Besonders schonender Scanprozess für eine langfristig konstante Bildqualität

    Für eine höhere Lebensdauer der Folien ohne Kratzer, die Ihre Diagnose beeinträchtigen (erschweren) – selbst bei intensiver Nutzung.

  • Bewährte Qualität und smartes Design

    Dentsply Sirona's "made in Germany" Qualität kombiniert mit einem kompakten Design, durch welches der Scanner selbst auf engstem Raum Platz findet. Das sorgt für hohe Investitionssicherheit und Raumeffizienz.

Der Xios Scan ist einer der kompaktesten Scanner auf dem Markt, so dass er auch auf engstem Raum Platz findet. Schon während der Designphase wurde ein besonderes Augenmerk auf die Breite des Gerätes gelegt, denn das schlanke Design lässt mehr Arbeitsfläche für das Team frei.

Für die beste digitale Bildqualität und den einfachsten Workflow

Der Xios Scan arbeitet mit einer hervorragenden Auflösung von bis zu 22 LP/mm (theoretische Auflösung). So entstehen herausragend scharfe und detailreiche Bilder – beste Voraussetzungen für eine zielgenaue Diagnose. Die Bilder werden direkt an die Sidexis 4, die preisgekrönte Röntgensoftware von Dentsply Sirona, übergeben und stehen dort für die weitere Befundung und Diagnose zur Verfügung. Dafür bietet die Software einfache Regler, durch die sich der Bildeindruck der Röntgenaufnahme in Bezug auf Schärfe, Helligkeit und Kontrast nachträglich ändern lässt.

Dank des ausgeklügelten Bedienungskonzepts ist die Nutzung von Xios Scan sehr einfach

Alle relevanten Einstellungen werden vorab in der Sidexis 4 vorgenommen, der Scan-Prozess selbst startet automatisch, sobald eine Speicherfolie in den Scanner eingelegt wird. Wurde die Speicherfolie doch einmal versehentlich mit der falschen Seite nach oben in den Scanner eingelegt, erkennt das der Scanner automatisch und die Aufnahme bleibt erhalten. So werden unnötige Neuaufnahmen vermieden.

Das kontaktfreie Scannen schützt die Speicherfolien vor Kratzern, erhält so die eine einwandfreie Bildqualität und senkt Kosten für Verbrauchsmaterialien

Der Scanmechanismus wurde so konstruiert, dass die Speicherfolien beim Scanprozess selbst nicht belastet werden und damit über eine außerordentlich lange Lebensdauer verfügen – für die bestmögliche Bildqualität auch bei intensiver Nutzung.

Für einen optimalen Hygiene-Workflow

Das Einlegen der Folien in den Scanner ist sowohl einfach als auch hygienisch. Es gibt keinerlei Kontakt zwischen der Hygieneschutzhülle und dem Folienschacht. Der Scanner selbst ist durch sein glattes Design besonders einfach zu reinigen (keine Löcher oder Einbuchtungen)  

Bildergalerie Speicherfolienaufnahmen

FAQs

Benötigt der Scanner einen dedizierten Rechner?

Nein. Der Xios Scan verbindet sich über das Netzwerk direkt mit einer eigenen IP-Adresse mit dem Server. So können Sie ihn von jedem Praxisrechner aus ansteuern. Wir empfehlen jedoch für die bestmögliche Bedienung den Scanner in Reichweite eines Monitors zu platzieren.

Welches sind die Systemanforderungen?

Ausschlaggebend sind die Systemanforderungen der Bildgebungssoftware, Sidexis 4. Mehr Informationen zu dieser finden Sie hier: sirona.de/sidexis4-systemvoraussetzungen

Sind Speicherfolien der Größe 4 erhältlich?

Nein. Bei Indikationen bei denen eine Speicherfolie der Größe 4 verwendet wird empfehlen wir die Verwendung einer extraoralen Röntgeneinheit.

Was passiert, wenn ich die Speicherfolie falsch herum im Mund platziere, z.B. mit der aktiven Seite weg vom Strahler?

Das Bild wir dennoch aufgenommen, aber gespiegelt und mit schlechterer Bildqualität. Sie können das Bild einfach bei der Übertragung in Sidexis 4 überprüfen. Falls es dem Zweck genügt, können Sie es einfach spiegeln (eine entsprechende Markierung am Bild erscheint) und normal verwenden. 

Verwandte Lösungen

Intraoralsensoren

Xios XG Supreme und Xios XG Select

Mehr erfahren

Bildgebungssoftware

Sidexis 4

Mehr erfahren

Intraorale Röntgenstrahler

Heliodent Plus and Vario DG

Mehr erfahren

Über Dentsply Sirona Imaging

Was macht Dentsply Sirona zum Weltmarktführer in der dentalen Bildgebung?

Mehr erfahren

Technische Daten

Überblick über die technischen Details

Überblickstabelle

Unit Xios Scan
Dimensions (H x W x D) 363 x 163 x 286 mm
Weight 7.3 kg (±0.5 kg)
Pixel size selectable 23 μm
Resolution 22 Lp/mm
Interface LAN
Country of Origin Germany
Imaging plates  
Dimensions- Size 0 31 x 22 mm
Dimensions- Size 1 24 x 40 mm
Dimensions- Size 2 31 x 41 mm
Dimensions- Size 3 27 x 54 mm
Country of Origin Germany

Technische Dokumentation

Die intraorale Röntgenfamilie

Sie wollen alle Details zu unserer intraoralen Röntgenfamilie? Laden Sie sich die Broschüre hier herunter und lesen Sie alles zu unserem Portfolio.

Herunterladen

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen oder brauchen spezifische Informationen zu Produkten? Nehmen Sie Kontakt auf und wir helfen gerne.

Jetzt anfragen