ds-abutment-placement ds-anesthetics ds-bone-regeneration ds-cad-cam ds-cerec ds-diagnosis ds-endodontics ds-maging-systems ds-implant-placement ds-implant-planning ds-implants ds-inlab ds-instruments ds-irrigation ds-obturation ds-orthodontics ds-planning-impression ds-polishing ds-preventive ds-prosthetics ds-restorative ds-retention-protection ds-scaling ds-set-up ds-tooth-preparation ds-treatment-centers ds-treatment-preparation ds-treatments all analyse arrow-back arrow-down Slice 1 arrow-right arrow-top-right article Created with Sketch. book broschure Created with Sketch. burger case_study Created with Sketch. check chevron-down arrow-left arrow-right close vorher_nachher comparison construct consulting anwender digital digital-scan xxx-1 ds-cad-cam ds-endodontics ds-imaging-systems ds-implants ds-instruments ds-orthodontics ds-preventive ds-prosthetics ds-restorative ds-treatment-centers exe facebook file filter flyer Created with Sketch. form globe grinder home hotline image Created with Sketch. image-comparison initiative linked-in more-quality minus mirror video Created with Sketch. omnicam other Created with Sketch. oven overlay pdf picture place plan planning planning-2 plus podcast ppt presentation Created with Sketch. press_releases Created with Sketch. PRESS treatment promotion Created with Sketch. Artboard quote-text-german Created with Sketch. quote-english quote-french realistic more-quality restauration 04 robot scan search shop site_references software study Created with Sketch. support text text_piece Created with Sketch. treatment twitter upload Created with Sketch. version Created with Sketch. video Created with Sketch. whitepaper Created with Sketch. wifi youtube zip

CAD/CAM mit CEREC

Produkte

CAD/CAM Lösungen für die Praxis

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Patienten ab sofort Restaurationen in einer Sitzung anbieten – mit allen gängigen Materialien. Und wenn Sie ihnen darüber hinaus ab sofort auch noch implantologische und kieferorthopädische Leistungen anbieten könnten, welche Chancen würde Ihnen das für Ihre Praxis eröffnen? Effizienz, größere Wertschöpfung und Sicherheit: CEREC macht genau das möglich, ab sofort auch mit offener Schnittstelle, die es Ihnen erlaubt, Ihre Scandaten zu exportieren. Für Ihre Patienten steht CEREC – egal mit welchem Material – für Schnelligkeit und eine angenehme Behandlung ohne Löffelabdruck, ohne lästige Provisorien und mit nur einer Betäubungsspritze. Eine Win-Win-Situation: Sie werden höchsten Ansprüchen gerecht und Ihre Patienten erhalten die beste Behandlung.

In wenigen Schritten zur Restauration

  1. Ersparen Sie Ihren Patienten den unangenehmen Löffelabdruck. Bei der Abformung nutzen Sie unsere CEREC Omnicam, eine kleine puderfreie Farbkamera, für präzise 3D-Aufnahmen in natürlicher Farbe. Neu: Durch den offenen Scan Export können Sie Ihre gescannten Fälle einfach und schnell versenden.

  2. Die CEREC Software analysiert die komplette Aufnahme und errechnet daraus hervorragende Restaurationsvorschläge. So gelangen Sie schneller zum Fertigungsschritt. Sie profitieren dabei von einer einfachen und visuell ansprechenden Bedienerführung.

  3. Die CEREC Fertigungseinheiten und die CEREC Software sind perfekt aufeinander abgestimmt. Dieses ausgezeichnete Zusammenspiel sorgt für präziseste Ergebnisse von langer Lebensdauer.

  4. Der CAD/CAM-gesteuerte CEREC SpeedFire vereint die Prozesse Sintern und Glasieren in einem Gerät und ermöglicht damit Vollkontur-Zirkonoxid-Restaurationen in einer Sitzung.

Single Visit Dentistry

Restaurationen in einer Sitzung anbieten – mit allen gängigen Materialien. Nur CEREC macht es möglich.

Kieferorthopädie mit CEREC

Das CEREC System ist auch für die Kieferorthopädie geeignet: Mit der CEREC Omnicam lässt sich der gesamte Kiefer digital abformen – mittels geführtem Scan. Das führt zu einer schnellere Bearbeitung des Falles, da der aufwendige Erstellungsprozess und das Senden der physischen Abdrücke entfallen. So beginnt die Behandlung in vielen Fällen deutlich früher als bisher. Auf Basis der digitalen Daten können jedoch auch kieferorthopädische Apparaturen aller Art beauftragt werden.

Implantologie mit CEREC

Mit CEREC können Sie Implantate mit individuellen Abutments und Kronen oder mit direktverschraubten Kronen versorgen – ohne Zusatztermin, in nur einer Sitzung. Aber CEREC kann noch mehr: Bilden Sie den gesamten Implantologie-Prozess in Ihrer Praxis ab und setzen Sie Implantate selbst. Die Verbindung des CEREC Workflows mit 3D-Röntgenaufnahmen macht es möglich, Implantate chirurgisch und prothetisch simultan zu planen und mit Hilfe von selbst hergestellten Bohrschablonen exakt umzusetzen.

CEREC Materialien

Dass CEREC so eine große Bandbreite an Versorgungen erlaubt, liegt vor allem an der Vielfalt von Hochleistungswerkstoffen, die optimal mit der CEREC Konstruktionssoftware und den CEREC Fertigungseinheiten abgestimmt sind. Neben einer großen Auswahl an „klassischen“ keramischen CAD/CAM-Werkstoffen können mit CEREC auch NEM sowie das beliebte Zirkonoxid chairside verarbeitet werden.

Sirona Connect – digitale Verbindung ins Labor

Über das Internetportal Sirona Connect kann der Zahntechniker direkt an das CEREC System der Praxis angebunden werden. Damit können Behandler ihren Patienten die unangenehme konventionelle Abformung auch bei Indikationen ersparen, die sie nicht in einer Sitzung fertigen wollen.

CEREC Service

Wer sich für CEREC entscheidet, kann auf eine ganzheitliche Betreuung vertrauen. Denn es liegt uns ganz besonders am Herzen, unsere Kunden mit besonderen Service- und Weiterbildungsaktivitäten tatkräftig zu unterstützen.

CEREC Newsletter

Registrieren Sie sich für den CEREC Newsletter und erhalten Sie schon bald die nächste Ausgabe direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

CEREC Downloads

Finden Sie hier hilfreiche Downloads für CEREC Anwender.

Mehr erfahren