ds-abutment-placement ds-anesthetics ds-bone-regeneration ds-cad-cam ds-cerec ds-diagnosis ds-endodontics ds-maging-systems ds-implant-placement ds-implant-planning ds-implants ds-inlab ds-instruments ds-irrigation ds-obturation ds-orthodontics ds-planning-impression ds-polishing ds-preventive ds-prosthetics ds-restorative ds-retention-protection ds-scaling ds-set-up ds-tooth-preparation ds-treatment-centers ds-treatment-preparation ds-treatments all analyse arrow-back arrow-down Slice 1 arrow-right arrow-top-right article Created with Sketch. book broschure Created with Sketch. burger case_study Created with Sketch. check chevron-down arrow-left arrow-right close vorher_nachher comparison construct consulting anwender digital digital-scan xxx-1 ds-cad-cam ds-endodontics ds-imaging-systems ds-implants ds-instruments ds-orthodontics ds-preventive ds-prosthetics ds-restorative ds-treatment-centers exe facebook file filter flyer Created with Sketch. form globe grinder home hotline image Created with Sketch. image-comparison initiative linked-in more-quality minus mirror video Created with Sketch. omnicam other Created with Sketch. oven overlay pdf picture place plan planning planning-2 plus podcast ppt presentation Created with Sketch. press_releases Created with Sketch. PRESS treatment promotion Created with Sketch. Artboard quote-text-german Created with Sketch. quote-english quote-french realistic more-quality restauration 04 robot scan search shop site_references software study Created with Sketch. support text text_piece Created with Sketch. treatment twitter upload Created with Sketch. version Created with Sketch. video Created with Sketch. whitepaper Created with Sketch. wifi youtube zip

Produkte

Hygienesysteme DAC Premium

Höchste Ansprüche, einfach erfüllt

DAC Premium und DAC Premium Plus verfügen genau wie Krankenhaus-Autoklaven über doppelwandige Sterilisationskammern (Twin-Chamber-Technologie). Die Kammern werden dabei mit dem Dampf vorgeheizt, der anschließend zur Sterilisation verwendet wird. Sie sparen Zeit, Energiekosten und sowohl Sie als auch Ihre Patienten werden verlässlich und rechtssicher durch ein bestmögliches Sterilisationsergebnis geschützt. Die Twin-Chamber-Technologie bietet außerdem den entscheidenden Vorteil, dass die Luft besonders schnell aus den Hohlräumen der Instrumente, den Sterilisierverpackungen und der Kammer evakuiert wird. Mit den Autoklaven der DAC Premium-Klasse können Sie zudem schnell und einfach in die Rückverfolgung der am Patienten verwendeten Instrumente einsteigen.

DAC Premium – Genießen Sie viele einzigartige Highlights

  • Twin-Chamber Technologie

  • Intuitive und einfache Bedienung über Colour-Touch-Display

  • Einfache Installation als Stand-Alone-Gerät

  • Dokumentation mit Drucker, CF-Karte oder direkt im PC ohne zusätzliche Dokumentationssoftware möglich

  • Rechtssicherheit durch Erfüllung aller relevanten Normen

  • Kurze Sterilisationszyklen (z.B. Schnell-Programm B in 20 min inkl. Trocknung)

Sichere Sterilisation und perfekte Trocknung

Seit Jahren weisen Bakteriologen auf die Wichtigkeit der Trocknung besonders bei verpackten Instrumenten und Textilien im Autoklaven hin. Das tiefe Nachvakuum des DAC Premium / DAC Premium Plus ist die beste Voraussetzung die Trocknungszeit zu verkürzen, um die strengen Forderungen der Europäischen Norm 13060 zu erfüllen. Mit zusätzlichen Kontrollen der Sterilisationsparameter bietet der DAC Premium / DAC Premium Plus höchste Sicherheit und sollte die Basis für jede medizinische Praxis sein.

Fraktioniertes Vorvakuum

Beim fraktionierten Vorvakuum wird durch wiederholtes Evakuieren der Kammer im Wechsel mit dem periodischen Einströmen von Dampf die geforderte, sehr effektive Luftentfernung auch aus englumigen Instrumenten und porösem Sterilisationsgut erreicht.

Nachvakuum für optimale Trocknung

Das tiefe Nachvakuum der DAC Premium / DAC Premium Plus ist die beste Voraussetzung für die Verkürzung und Optimierung der Trocknungszeit.

Prozessdokumentation leicht gemacht

Mit dem großen Colour-Touch-Display und der intuitiven Bedienung macht die Dokumentation Spaß. Egal ob direkt über die Ethernet-Schnittstelle, über das Praxis-Netzwerk, durch Zuhilfenahme von Barcode-Labels für die Kennzeichnung bis hin zur Ausgabe der Protokolle auf die CF-Karte oder den NitraPrint Protokolldrucker: Ihnen stehen alle Möglichkeiten der Prozessdokumentation offen. Sie wählen jene, die am besten zu Ihrem Workflow passt und administrative Aufgaben auf ein Minimum reduziert.

Prozesskontrolle

Sie haben die Möglichkeit, alle Programmzyklen zu dokumentieren – entweder über die eingebaute Netzwerk Schnittstelle oder digital mit der CF-Speicherkarte NitraFlash. Damit bietet DAC Premium / DAC Premium Plus Ihnen nicht nur einwandfrei aufbereitete Instrumente, sondern auch Rechtssicherheit.

NitraPrint Protokolldrucker*

Der Drucker erfasst folgende Daten:

  • Gewähltes Programm
  • Datum, Uhrzeit, aktuelle Chargennummer
  • Ist-Wert vom Vakuum, Druck und Temperatur
  • Bestätigung des erfolgreich abgelaufenen Programms
  • Unzulässige Abweichungen

* Netzwerkadapter notwendig

NitraPrint 60 Labelprinter

  • Direktanschluss an den Autoclaven oder Einbindung in das Praxisnetzwerk
  • Datum, Uhrzeit, aktuelle Chargennummer
  • Personenbezogene Freigabe

NitraFlash CF Card

Compact Flash-Card ist eine Speicherkarte für digitale Daten mit kompakter Baugröße; CF ist ein genormter Standard, d. h. diese Speicherkarten sind in jedem Gerät mit CF-Steckplatz einsetzbar. Die CF-Card kann von jedem Gerät, das den Standard unterstützt, gelesen und ggf. beschrieben werden.

Downloads

  • Infomappe Hygiene

    Instrumentenaufbereitung in der Zahnarztpraxis

  • Technische Daten für Hygienesysteme 609 kB

    Technische Daten für DAC Premium